Göttingen: Wettbewerb für Nachwuchsdramatiker*innen

Bereits zum achten Mal lobt das Theater im OP, die Studierendenbühne der Universität Göttingen, einen Wettbewerb für Dramatiker*innen aus. Der Wettbewerb richtet sich allem an junge Autor*innen, hat aber keine Altersbeschränkung. Die Einsendungen werden von einer Jury anonym gesichtet, damit keine Rückschlüsse auf Alter, Geschlecht oder Herkunft der Einsendenden gezogen werden können.

Das Thema des Wettbewerbs ist: „Leben in der digitalen Gesellschaft“. Autor*innen sind dazu eingeladen, sich mit den Auswirkungen verschiedener Digitalisierungsprozesse auch innerhalb des eigenen Lebens auseinanderzusetzen.

Der Gewinner-Text soll 2020 im Theater im OP Göttingen zur Aufführung gebracht werden. Der Einsendeschluss ist der 30. Juni 2019.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

3.


(-)

Cover Arbeitsbuch 14

Arbeitsbuch 14
tanz.de
Zeitgenössischer Tanz in Deutschland - Strukturen im Wandel - eine neue Wissenschaft

Print € 3,00

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann