Mülheimer Dramatikerpreis 2018 an Thomas Köck

Der österreichische Autor und Dramatiker Thomas Köck gewinnt mit seinem Stück „paradies spielen (abendland. ein abgesang)“ in der Inszenierung des Nationaltheater Mannheim den mit 15 000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikerpreis 2018.

Die Jury beschrieb „paradies spielen (abendland. ein abgesang)“ als einen musikalischen und rhythmischen Text, der zwischen Dramatik, Prosa und Lyrik oszilliere. Er schaffe mit Virtuosität und Sprachgewalt eine Dystopie, die sich bei aller Negativität auch durch Humor auszeichne. Sein Werk handelt von der Unmenschlichkeit der Globalisierung und der Bedrohung durch den Klimawandel.

Den Publikumspreis erhielt Elfriede Jelinek für ihr Stück „Am Königsweg“, das in der Inszenierung des Deutschen Schauspielhaus Hamburg in Mülheim zu sehen war. Die Jury würdigte zudem Oliver Schmaering für sein Stück „In dir schläft ein Tier“ mit dem Mülheimer Kinderstückepreis in Höhe von 10 000 Euro. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer feierlichen Matinee am Sonntag, dem 24. Juni 2018, statt.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Aus dem Jammertal namens Welt

„Ich kann nichts Positives an Europa entdecken“ – Die moldawische Dramatikerin Nicoleta Esinencu wütet gegen die Ausbeutung Osteuropas

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover BIN nicht IM ORKUS

BIN nicht IM ORKUS
Eine kurze Collage aus einem zerschnittenen Textbuch und sechs abgespielten Figuren

Print € 10,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Neu:Markt

Neu:Markt
Arbeitsbuch zum Theater Neumarkt Zürich

- 83%

Print € 3,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau