Preis des Körber Studio Junge Regie 2018 verliehen

Arthur Romanowski, Studierender der Angewandten Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen, ist im Rahmen des Körber Studio Junge Regie für seine Inszenierung „Irgendwas für irgendwen an irgendeinem Tag im Juni“ mit dem Jurypreis in Höhe von 10 000 Euro ausgezeichnet worden. Der Preis ist eine der wichtigsten Auszeichnungen für Nachwuchsregisseur*innen im deutschsprachigen Raum.

In der Jury-Begründung heißt es: „Arthur Romanowski hat sich eine extrem schwierige Aufgabe gestellt: ‚Irgendwas für irgendwen an irgendeinem Tag im Juni‘ auf der Bühne zu tun. Er versucht diese Aufgabe mit großer Konsequenz und mitreißender Spielfreude zu lösen. Dabei wechselt er virtuos zwischen Darstellungs- und Bedeutungsebenen und hinterlässt das Publikum mitunter lustvoll irritiert.“

Arthur Romanowski, 1992 in Berlin geboren, studiert Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen und arbeitet als Schauspieler und Performer. Nach Engagements am Maxim Gorki Theater Berlin und am Theater an der Parkaue und Arbeiten u. a. bei Armin Petras, Felicitas Brucker und Carlos Manuel entwickelte er ab 2010 eigene Stücke an der JTW Spandau und der Neuköllner Oper. Seit 2018 arbeitet er mit der Gruppe Kommando Pnimin am Theater Hoch X München.

Am Körber Studio Junge Regie 2018 nahmen elf Theaterausbildungsinstitutionen teil.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

3.


(-)

Cover Arbeitsbuch 14

Arbeitsbuch 14
tanz.de
Zeitgenössischer Tanz in Deutschland - Strukturen im Wandel - eine neue Wissenschaft

Print € 3,00

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker