Berlin: Aufruf zum Protestmarsch

Das Ensemble-Netzwerk ruft Kunst- und Kulturschaffende aller Sparten zum Protestmarsch auf. Die Demonstration wir am Sonntag, den 9. August in Berlin stattfinden und mit einer politischen Kundgebung am Brandenburger Tor enden.

Freischaffende Künstler erheben mit der Protestaktion Anspruch auf Anerkennung und Wertschätzung ihrer Lebensleistung, vor allem durch die Gleichstellung in Bezug auf derzeitige und zukünftige „Corona Konjunkturhilfe Pakete“. Die Kulturschaffenden fordern eine monatliche Unterstützung vom Staat bis zur vollständigen Aufhebung aller Corona-Maßnahmen. Hintergrund ist die Systemrelevanz der Künste, die bei aktuellen Corona-Konjunkturpaketen vergessen werde. Mehr Informationen zum geplanten Protestmarsch gibt es auf der Website der Initiative.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann