Perlen der Provinz

20 Jahre Theater der Zeit – Eine Landvermessung der Theaterrepublik Deutschland mit 15 Berichten aus 15 Städten

Theater der Zeit feiert Geburtstag! Am 1. Mai 1993, vor genau 20 Jahren, erschien das erste Heft nach Neugründung des Verlags. Anlass genug, die Theaterrepublik Deutschland einmal genauer unter die Lupe zu nehmen – und zwar jenseits der großen Zentren. Mit 15 Berichten aus 15 Städten präsentiert die Maiausgabe von Theater der Zeit eine großräumige Landvermessung von Bremerhaven bis Landshut. Was wird gespielt an den Theatern unseres Landes? Welche Regisseure rütteln auf? Welche Stücke lassen uns nicht mehr los? Begleitet wird diese Recherche von einem Rückblick auf zwei Jahrzehnte gesamtdeutsche Theaterberichterstattung in Theater der Zeit u.a. mit Beiträgen von/mit/über Alexander Kluge, Mark Lammert, Heiner Müller, Einar Schleef und Adolf Dresen.

Nach dem wendebedingten Aus des alten Henschelverlages, unter dessen Dach Theater der Zeit ursprünglich erschienen war, hatte sich im Mai 1992 die interessengemeinschaft theater der zeit e.v. gegründet. Unter Federführung der Quadriga aus Martin Linzer als Chefredakteur, Harald Müller als Geschäftsführer, Friedrich Dieckmann und Frank Raddatz als Herausgeber erschien am 1. Mai 1993 das erste neue Heft. Im Entree dieses ersten Heftes hieß es u. a.: „In einer Situation weltgeschichtlicher Umwälzungen will die Zeitschrift Theaterleuten aus Ost und West, aus Nord und Süd ein Forum der Kritik, der Debatte, der Verständigung öffnen; in einer zerklüfteten Theaterlandschaft will sie zu einer gemeinsamen Sprache beitragen. ‚Theater der Zeit’ will informieren und Position beziehen; die Zeitschrift will teilnehmen an der Gestaltwerdung einer Nation, bei deren geistiger Selbstverständigung Drama und Theater von jeher eine bedeutende Rolle gespielt haben.“

-------------------

Theater der Zeit 05/2013

Broschur mit 96 Seiten

Erscheinungstermin: 01.05.2013

Heftpreis: EUR 7,00

www.theaterderzeit.de/2013/05

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Brauchse Jobb?

Das Favoriten-Festival 2020 in Dortmund zeigt die Lichtund Schattenseiten von bezahlter und unbezahlter Arbeit

Das Kolloquium von Äschnapur

München feiert fünfzig Jahre proT – doch statt eines Symposiums hätte man lieber ein neues Werk von Alexeij Sagerer gesehen

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 22

Scène 22
Neue französischsprachige Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Generation X, Y oder Z?

Generation X, Y oder Z?
Theater für junges Publikum zwischen Last des Erbes und Lust auf Zukunft

- 58%

Print € 4,00 € 9,50

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker