Bruno Ganz ist verstorben

Der deutsche Theater- und Filmschauspieler Bruno Ganz ist am 16. Februar verstorben. Ganz, 1941 Zürich geboren, hatte sein erstes Engagement am Jungen Theater Göttingen, bevor er von 1964 bis 1969 am Theater am Goetheplatz in Bremen unter Intendant Kurt Hübner als Schauspieler tätig war. Hier erarbeitete er mit dem Regisseur Peter Stein  u.a. 1969 Goethes „Torquato Tasso“, ein essentieller Schritt für die Entwicklung des Regietheaters.  Gemeinsam wirkten sie ab 1970 an der damals noch kleinen Schaubühne in Berlin, die unter den beiden schnell an Einfluss gewann. Unter der Regie von Michael Grüber spielte Ganz 1982 den Hamlet, ein weiterer Höhepunkt seiner Karriere. Später verkörperte Ganz  etwa den Faust in Peter Steins 21 Stunden langer Fassung der beiden Faust-Teile auf der EXPO 2000 in Hannover. Bruno Ganz war am Theater außerdem in Inszenierungen von  Peter Zadek, Claus Peymann, Klaus Michael Grüber, Luc Bondy und Dieter Dorn zu sehen. 2012 spielte Ganz in Luc Bondys Harold-Pinter-Inszenierung „Die Heimkehr“ am Pariser Théâtre Odéon seine letzte Bühnenrolle.

Ganz wurde 1977 durch seine Rolle des Jonathan Zimmermann in „Der amerikanische Freund“ unter der Regie von Wim Wenders international auch als Filmschauspieler bekannt. Ikonisch sind seine Rollen des Engels Damiel in „Der Himmel über Berlin“ von 1987 (ebenfalls von Wim Wenders) oder des Adolf Hitler in „Der Untergang“ (Regie: Oliver Hirschbiegel, 2004). Zuletzt war er in Lars von Triers Serienmörder-Thriller „The House That Jack Built“ von letztem Jahr zu sehen.

Ganz ist u. a. mit dem Theaterpreis Berlin (2001), dem Bambi (2004), dem Europäischen Filmpreis (2000, 2004), dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse sowie dem Europäische Filmpreis und der Goldene Kamera, jeweils für sein Lebenswerk (2010 und 2014), ausgezeichnet worden. 1996 erhielt er außerdem den Iffland-Ring von Josef Meinrad, der nach dem Tod des*der derzeitigen Träger*in an den „jeweils bedeutendsten und würdigsten Bühnenkünstler des deutschsprachigen Theaters auf Lebenszeit verliehen“ werden soll.

Bruno Ganz erlag im Alter von 77 Jahren in seinem Wohnhaus in Zürich einem Krebsleiden.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Staging Postdemocracy

Wir lebten in postdemokratischen Zeiten, die gewählten Strukturen hätten ihre Macht…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

1.


(1.)

Cover BIN nicht IM ORKUS

BIN nicht IM ORKUS
Eine kurze Collage aus einem zerschnittenen Textbuch und sechs abgespielten Figuren

Print € 10,00

Alle

Sonderangebote

Cover Neu:Markt

Neu:Markt
Arbeitsbuch zum Theater Neumarkt Zürich

- 83%

Print € 3,00 € 18,00

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Cover Theater HORA

Theater HORA
Der einzige Unterschied zwischen uns und Salvador Dalí ist, dass wir nicht Dalí sind

- 48%

Print € 25,00 € 48,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels