Schauspieler Volker Lechtenbrink verstorben

Der Schauspieler, Sänger, Regisseur und Intendant Volker Lechtenbrink ist tot. Das teilen das Hamburger Ernst-Deutsch-Theater mit. Er verstarb am Montag, den 22. November 2021, mit 77 Jahren an den Folgen einer schweren Erkrankung in Hamburg.

Lechtenbrink, geboren am 18. August 1944 in Cranz, wuchs in Bremen und Hamburg auf. Seine erste Filmrolle hatte er in Bernhard Wickis Antikriegsfilm „Die Brücke“ (1959) mit gerade einmal 14 Jahren. Er spielt dort einen von sieben Jungen spielt, die kurz vor Kriegsende sinnlos eine Brücke verteidigen müssen. Seine Schauspielausbildung erhielt er an der Staatlichen Hochschule fit Bildende Künste in Hamburg sowie beim Schauspielstudio Freese.

Nach Engagements an Theatern in Hannover, Köln, Berlin, München und Hamburg, folgten Fernsehauftritte („Derrick“, „Ein Fall für zwei“). Bekannt war er zudem als Synchronsprecher (unter anderem als deutsche Stimme von Kris Kristofferson und Burt Reynolds) und als Hörbuchsprecher. 2007 erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis. Ab 1995 war Volker Lechtenbrink Intendant der Bad Hersfelder Festspiele. Am Hamburger Ernst-Deutsch-Theater hat er immer wieder als Schauspieler und Regisseur gearbeitet und übernahm von 2004 bis 2006 dort auch die Intendanz. 2014 wurde er mit der Biermann-Ratjen-Medaille der Stadt Hamburg und im August 2021 mit dem Gustaf-Gründgens-Preis ausgezeichnet.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Die planetarische Moral

Auch wenn momentan niemand weiß, wohin die sich aus der ökologischen Misere entwickelnden…

Wie viel Theater ist jetzt möglich?

Carsten Brosda, Vorsitzender des Deutschen Bühnenvereins und Hamburger Kultursenator, im Gespräch mit Thomas Irmer über die ökonomischen Folgen der Corona-Maßnahmen für die Theater

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover CHANGES (English edition)

CHANGES (English edition)
Berliner Festspiele 2012 – 2021. Formats, Digital Culture, Identity Politics, Immersion, Sustainability

Print € 24,00
eBook € 19,99

Cover Hybridtheater

Hybridtheater
Neue Bühnen für Körper, Politik und virtuelle Gemeinschaften – Drei Gespräche

Print € 20,00
eBook € 16,99

Alle

Bestseller

4.


(-)

Cover Hybridtheater

Hybridtheater
Neue Bühnen für Körper, Politik und virtuelle Gemeinschaften – Drei Gespräche

Print € 20,00
eBook € 16,99

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann