Brüssel: Kunstenfestivaldesarts hat neues Leitungstrio

Sophie Alexandre, Daniel Blanga Gubbay und Dries Douibi werden in Zukunft das Kunstenfestivaldesarts in Brüssel leiten. Mit dieser Personalentscheidung will das Festival eine neue Richtung einschlagen.

Unter dem neuen Leitungsteam, das die Nachfolge von Christophe Slagmuylder antritt, soll die Beziehung des Festivals mit der Stadt und seine Bedeutung auf lokaler Ebene neu definiert werden. Gubbay und Douibi, die das Festival zukünftig zusammen mit der bisherigen stellvertretenden Direktorin Alexandre leiten werden, bringen eine Mischung aus einer guten Kenntnis der Kunstszene in Brüssel mit sowie ein internationales Verständnis, wodurch die Vision des Festivals gestärkt werden soll. Die 24. Ausgabe des Festivals findet vom 10. Mai bis 1. Juli 2019 in Brüssel statt.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Nomen est omen?

Sönke Wortmanns Verfilmung des französischen Theaterstücks „Der Vorname“ verliert sich in platten Klischees

Die Lehren aus Chemnitz

Franz Knoppe, der Chemnitzer Projektkoordinator des internationalen Kunstnetzwerks Grass Lifter, im Gespräch mit Gunnar Decker

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner