Heike Hennig & Co

„Tanz mit der Zeit“ von Trevor Peters – Jetzt als DVD!

Der Dokumentarfilm von Trevor Peters über das Erfolgsstück „Zeit - tanzen seit 1927" von Heike Hennig, in dem vier ehemalige Tänzer der Oper Leipzig das Comeback wagen und mit 80 Jahren auf die Bühne zurück kehren erscheint am 6. Februar 2009 als DVD (Ventura - Goodmovies) im Handel.

Die Karrieren im klassischen Ballett enden früh, spätestens Mitte 30. Doch vier ehemalige Mitglieder des Leipziger Balletts, die heute teilweise über 80 Jahre sind, haben die Herausforderung der Leipziger Regisseurin und Choreographin Heike Hennig angenommen und sind auf die Bühne zurück gekehrt.
„Tanz mit der Zeit" von Trevor Peters zeigt das außergewöhnliche Ergebnis auf der Bühne der Oper Leipzig. Sie tanzen ihre Lebensgeschichten, welche der Film abseits der Bühne nachzeichnet, und uns Ursula Cain, Christa Franze, Siegfried Prölß und Horst Dittmann als lebhafte Persönlichkeiten näher bringt. Alle durchlebten größte Umbrüche und soziale Veränderungen des letzten Jahrhunderts in Deutschland. Während der Dreharbeiten entstand mit ihren jungen Tänzerkollegen das Tanztheaterstück „ZeitSprünge" mit dem sie noch heute gemeinsam auf internationalen Tanz- und Theaterfestivals gastieren.

„Einfühlsame Dokumentation, empfehlenswert nicht nur für Tanz-interessierte." Hamburger Abendblatt

Hauptfilm: 103 Minuten, Extras: Hinter den Kulissen der Oper Leipzig und Kino-Trailer 6 Minuten, DVD-5 PAL, Farbe, Deutsch, 16:9 und 4:3 Vertrieb über Indigo good!movies Rechte D: VENTURA FILM Eine Koproduktion von ma.ja.de. filmproduktion und ZDF in Zusammenarbeit mit ARTE. Gefördert durch die Mitteldeutsche Medienförderung, das Medienboard Berlin Brandenburg und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Das Kolloquium von Äschnapur

München feiert fünfzig Jahre proT – doch statt eines Symposiums hätte man lieber ein neues Werk von Alexeij Sagerer gesehen

In und aus der Reihe tanzen

Das neue Leiterinnenkollektiv Hayat Erdoğan, Tine Milz und Julia Reichert erklären das Theater Neumarkt in Zürich zur experimentellen Spielwiese – präsentieren unterm Strich aber Stadttheater im Klein

Planetares Theater

Die Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts Bremerhaven Antje Boetius über das Theater des Anthropozän und einen neuen Vertrag zwischen Mensch und Natur im Gespräch mit Dorte Lena Eilers

Schwere leichte Welt

Das Palästinensische Nationaltheater El Hakawati in Ost-Jerusalem feiert mit einem Festival sein 35-jähriges Bestehen und gedenkt seines Gründers François Abu Salem

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover fünfzig

fünfzig
Das Düsseldorfer Schauspielhaus 1970 bis 2020

Print € 30,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Theater HORA

Theater HORA
Der einzige Unterschied zwischen uns und Salvador Dalí ist, dass wir nicht Dalí sind

- 48%

Print € 25,00 € 48,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau