Neuer geschäftsführender Direktor am Maxim Gorki Theater

Mit Beginn der Spielzeit 2018/19 wird Marcel Klett neuer geschäftsführender Direktor des Maxim Gorki Theaters. Dies beschloss der Senat auf Vorlage des Senators für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer. In dieser Position tritt er damit die Nachfolge von Jürgen Maier an, dessen Vertrag mit der Spielzeit 2017/2018 endet und der seine Tätigkeit am Maxim Gorki Theater auf eigenen Wunsch hin nicht fortführen möchte. Marcel Klett (47) verfügt über einschlägige Erfahrungen als kaufmännischer Geschäftsführer und leitender Dramaturg am Theaterhaus Jena. Zuvor war er an den Bühnen in Wuppertal, Bremen und Dresden tätig, wo er erforderliche Kenntnisse sammeln konnte, um das Maxim Gorki Theater weiterhin auf wirtschaftlich erfolgreichem Kurs zu halten.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Brechts Galilei

1 1938 vollendet Brecht in Skovsbostrand im dänischen Exil die erste Fassung seines…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

3.


(-)

Cover Arbeitsbuch 14

Arbeitsbuch 14
tanz.de
Zeitgenössischer Tanz in Deutschland - Strukturen im Wandel - eine neue Wissenschaft

Print € 3,00

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan