René Heinersdorff wird neuer Intendant der Landesbühne Rheinland Pfalz

Ab Sommer 2023 wird René Heinersdorff die Intendanz der Landesbühne Rheinland Pfalz übernehmen. Wie der Theaterratsvorsitzende, Oberbürgermeister Jan Einig, am Montag, mitteilte, hatte ihn eine Findungskommission aus der Stiftung Schlosstheater und dem Theaterrat nach einem mehrmonatigen Ausschreibungs- und Bewerbungsverfahren aus rund 40 Bewerbungen ausgewählt. 

Der rheinland-pfälzische Kulturstaatssekretär Jürgen Hardeck sieht in René Heinersdorff einen Theaterfachmann, dessen langjährige Erfahrung dabei helfen wird, die erfolgreiche Arbeit des bisherigen Intendanten fortzuführen: „In den letzten Jahren ist es Lajos Wenzel binnen kürzester Zeit gelungen, die Landesbühne personell, technisch, programmatisch, wirtschaftlich und künstlerisch ganz neu aufzustellen. Dieses Niveau wird künftig nur über ein starkes Netzwerk und Synergien zu halten sein. Als Ministerium legen wir besonderen Wert auf eine künstlerisch hochqualitative Präsenz der Landesbühne in der Fläche.“ 

Der Geschäftsführer der Landesbühne, Jürgen Nimptsch, betont: „Die Verwertung der in Neuwied produzierten Stücke in anderen Städten ermöglicht eine Stärkung der deutschlandweiten Strahlkraft der Landesbühne und kann zu einem finanziellen Rückfluss nach Neuwied beitragen. So sind weiterhin namenhafte Besetzungen und hochwertige Ausstattungen möglich.“ 

Lajos Wenzel, der bisherige Intendant, wechselt ab Sommer 2023 von Neuwied an das Theater Trier wechselt. René Heinersdorff wurde 1963 in Düsseldorf geboren. Nach seinem Studium der Philosophie und Germanistik absolvierte er bei  Harald Leipnitz eine Ausbildung zum Schauspieler und Regisseur. Eine Gesangsausbildung erhielt er bei Ruth Grünhagen. Zu seinen Förderern gehörte auch Wolfgang Spier. 1994 gründete Heinersdorff das Boulevardtheater Theater an der Kö. Bekannt wurde er aber als Darsteller in der Sitcom „Drei Mann im Bett, und vor allem als Lothar Fuchs in „Die Camper“ auf RTL. 2016 übernahm er zudem das 1991 eröffnete „Theater im Rathaus“ in der Essener Innenstadt.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Die planetarische Moral

Auch wenn momentan niemand weiß, wohin die sich aus der ökologischen Misere entwickelnden…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover CHANGES (English edition)

CHANGES (English edition)
Berliner Festspiele 2012 – 2021. Formats, Digital Culture, Identity Politics, Immersion, Sustainability

Print € 24,00
eBook € 19,99

Cover Hybridtheater

Hybridtheater
Neue Bühnen für Körper, Politik und virtuelle Gemeinschaften – Drei Gespräche

Print € 20,00
eBook € 16,99

Alle

Bestseller

2.


(-)

Cover Hybridtheater

Hybridtheater
Neue Bühnen für Körper, Politik und virtuelle Gemeinschaften – Drei Gespräche

Print € 20,00
eBook € 16,99

Alle

Sonderangebote

Cover Neu:Markt

Neu:Markt
Arbeitsbuch zum Theater Neumarkt Zürich

- 83%

Print € 3,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter