- Anzeige -

Slagmuylder bleibt bis 2024 Intendant der Wiener Festwochen

Wie die Wiener Tageszeitung Die Presse vermeldet, wird Slagmuylder nun längerfristig die Wiener Festwochen leiten. Der Belgier hatte zunächst kurzfristig eine Interimsintendanz für die Festwochen 2019 übernommen. Jetzt hat er sich gegen vier andere Bewerber durchgesetzt und bekommt ab 2020 einen Fünfjahresvertrag. Slagmuylder hätte eigentlich die Programmdirektion für das Theater der Welt 2020 übernehmen sollen, hat sich jedoch aus dieser Pflicht entbinden lassen, nachdem ihm die Leitung der Wiener Festwochen angetragen wurde. Slagmuylder möchte in Wien auch mit der lokalen Szene zusammenarbeiten, inhaltlich wird man wohl viele gesellschaftspolitische Ansätze erwarten dürfen.

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Haus der tausend Probebühnen

Das niederländisch-flämische Theaterkollektiv Wunderbaum entert das Theaterhaus Jena – „Thüringen? Kein Problem!“ lautet ihr Motto

Mütter! Courage!

Über mangelnden Nichtverlängerungsschutz in der Elternzeit und unsoziales Personalmanagement an der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach