- Anzeige -

Ursula Thinnes wird Schauspieldirektorin am Staatstheater Braunschweig

Ab der Spielzeit 2020/21 wird Ursula Thinnes, derzeit Dramaturgin am Schauspiel Frankfurt, neue Schauspieldirektorin des Staatstheaters Braunschweig. Das gab die Braunschweiger Bühne in einer Pressemitteilung bekannt. Thinnes wird die Stelle von Claudia Lowin und Christoph Diem übernehmen. Damit wird die Leitung des Staatstheaters Braunschweig neu aufgestellt. Die seit 2017 bestehende Doppelleitung von Chefdramaturgin Claudia Lowin und Regisseur Christoph Diem wird aufgelöst. Diem wird weiterhin als Regisseur am Haus arbeiten und soll sich ab der nächsten Spielzeit vor allem der Programmatik der neuen Spielstätte Aquarium widmen. Lowin wird das Staatstheater verlassen.

Ursula Thinnes setzt mit dem Wechsel an das Staatstheater Braunschweig eine langjährige Zusammenarbeit mit Generalintendantin Dagmar Schlingmann fort, unter der sie bereits am Theater Konstanz und am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken Chefdramaturgin war. Während dieser Zeit habe Ursula Thinnes laut der Pressemitteilung die künstlerische Ausrichtung beider Theater entscheidend mitgeprägt. Sie stehe für ein engagiertes, zeitgenössisches Theater, das gesellschaftlich relevante Themen auf die Bühne bringt.

Ursula Thinnes (*1967 in Speyer) studierte in München Theaterwissenschaft, Komparatistik, Germanistik und Geschichte. Nach Engagements in Wien, München und Linz wurde sie 2001 Chefdramaturgin in Konstanz, von 2006 bis 2017 in Saarbrücken. Seit der Spielzeit 2017/18 arbeitete sie als Dramaturgin am Schauspiel Frankfurt. Zudem erfüllte sie Lehraufträge an der Universität Konstanz, an der Universität des Saarlandes und an der HfMDK Frankfurt.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Das Gedächtnis des Theaters

Tote Materialien gibt es nicht – Ein Vierteljahrhundert war Hans Rübesame Archivleiter des Deutschen Theaters Berlin

Umzug als Chance

Überlegungen zur neuen Präsentation der Puppentheatersammlung Dresden

Im Bann der eigenen Geschichte

Zum 60. Geburtstag von Theater der Zeit 2006 warf Chefredakteur i.R. Martin Linzer einen Blick zurück in die Vergangenheit. Ein Abriss über die Geschichte des Magazins.

Kommt näher

Warum die Kritik an „kultureller Aneignung“ in Aberwitz verdampft

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau