Zuschuss für Bonner Euro-Theater-Central gestrichen

Wie der WDR vermeldet, steht das Bonner Euro-Theater-Central eventuell vor dem Aus. Der Rat der Stadt Bonn hat in seiner Haushaltssitzung vom 9.10. beschlossen, das Theater nicht weiter zu fördern und die Zuschüsse in Höhe von 144.000 Euro ersatzlos zu streichen. Seit 1972 hat das Theater, das auch auf Englisch und Französisch spielt und somit eine wichtige Funktion für Bonn erfüllt, sein Zuhause am Münsterplatz. Ohne den Zuschuss der Stadt kann es sich jedoch die Miete da nicht mehr leisten. Das Theater bespielte dort einen kleinen Raum mit circa 50 Sitzplätzen, nun heißt es auf die Suche gehen, nach einem vergleichbaren Ort, um das Theater vor der Schließung zu retten. Die Geschäftsführerin Ulrike Fischer spricht ihre Hoffnung aus, dass die Stadt vielleicht selbst ein Gebäude zur Verfügung stellt.

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Feldmanöver

Die freie Theatergruppe Grass Stage spielt an den Rändern der Gesellschaft, um dort, wo keiner hinschaut, Öffentlichkeit zu generieren. Ein Gespräch

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann