flausen+ Residenzprogramm des Theaters Wrede in Oldenburg wird international

Das Modellprojekt flausen+ zur Förderung Szenischer Forschung initiiert erstmalig seit Beginn auch einen internationalen Austausch. Den Anfang im Rahmen des Residenz- und Förderprogramms macht dabei eine Kooperation professioneller deutscher und italienischer Künstler*Innen.

Ende August reiste das Berliner Performancekollektiv Once we were islands für zwei Wochen nach Brescia in Italien. Im Februar 2020 soll der Austausch in Deutschland fortgesetzt werden, meldet das Theater Wrede. Dann sollen die Künstler*Innen Marcela Variani und Alessandra Corti über das Partnerprogramm Residenza I.DRA nach Oldenburg kommen. Die Künstler*Innen begegnen sich auf diese Weise das erste Mal und sollen in dem vierwöchigen Austausch zu einem gemeinsam erarbeiteten Thema forschen. Mentoren der Residenza I.DRA und flausen+ begleiten sie dabei künstlerisch. Aus der Meldung des Theaters Wrede geht zudem hervor, dass auch Kanada das Forschungsstipendienprojekt bei sich adaptieren wird.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Kaisers Sprechstunde

Wir müssen reden! Bad-Practice-Beispiele aus elf Jahren Junges Theater Freiburg. Eine Bestandsaufnahme für eine produktive Zukunft

Staging Postdemocracy

Wir lebten in postdemokratischen Zeiten, die gewählten Strukturen hätten ihre Macht…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau