Olivia Ebert wird neue Kuratorin beim Theaterfestival Schwindelfrei 2020

Die siebte Ausgabe des Festivals Schwindelfrei wird von der Kuratorin, Dramaturgin und Theaterwissenschaftlerin Olivia Ebert kuratiert. Sie löst somit ihre Vorgängerin Sophia Stepf ab. Das Festival für die freien Darstellenden Künste Mannheims und der Metropolregion Rhein-Neckar wird alle zwei Jahre vom Kulturamt der Stadt Mannheim ausgerichtet und findet erneut im Sommer 2020 statt.

Olivia Ebert studierte Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte in Frankfurt am Main und Aberystwyth/Wales und arbeitet seit zehn Jahren dramaturgisch und kuratorisch im Kontext freier Darstellender Künste. Gemeinsam mit Fanti Baum hat sie die künstlerische Leitung des Theaterfestivals Favoriten in Dortmund inne. Zuvor leitete Olivia Ebert das Team 2016 das Performance-Festival Implantieren in Frankfurt am Main und veranstaltete das feministische Gesprächsformat „off the record. Denken in präziser Unschärfe“ am Künstlerhaus Mousonturm. 2009–2011 sowie 2016 kuratierte Olivia Ebert das Aerowaves-Festival für junge Choreograf*innen aus Europa am Künstlerhaus Mousonturm.

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/blog/meldungen/sonstiges/olivia_ebert_wird_neue_kuratorin_beim_theaterfestival_schwindelfrei_2020/komplett/