Kapitel Seite
Kapitel Seite

Tagebuch 1953

Meine Schleef-Mappe.

Einar Schleefs Berliner Bühnenbildner-Jahre

von Friedrich Dieckmann
Seite 20

Tagebuch 1960

Theater des Konflikts

EinarSchleef@post-110901.de Teil 1

von Hans-Thies Lehmann
Seite 42

Teil 2

von Hans-Thies Lehmann
Seite 47

Tagebuch 1961

Herakles auf dem Trampolin.

Einar Schleef als Schauspiellehrer

von Thomas Thieme
Seite 68

Prager Unterrichtsstunde

(Oktober 1966)

von Lothar Trolle
Seite 69

Alles oder nichts

von Barbara Honigmann
Seite 71

Frühe Begegnung

von Ricarda Bethke
Seite 72

Tagebuch 1963

"Ich war da, aber das Theater war weg!"

von Bernd Böhmel
Seite 94

Tagebuch 1964

Seite 98

Tagebuch 1966

Aus Dionysos' Geschlecht

von Hans Jürgen Syberberg
Seite 112

Tagebuch 1976

Sangerhäuser Nachbarschaft

von Emmy Langer
Seite 128

Sangerhausen 1970/72

Fotografien von Einar Schleef

Seite 129

Sangerhausen 2001

Fotografien von David Baltzer

Seite 129

Einar "zu Hause".

Ein kleiner Baedeker

von Carl Buchner
Seite 146

Eine Skizze

von Lena Inowlocki
Seite 152

Vom Eintauchen in radikal subjektive Welten

von Tatjana Turanskyj
Seite 154

Erinnerungen an die Frankfurter Zeit

von Miriam Dreysse
Seite 155

Die Akte Schleef

von Matthias Beltz
Seite 157

Kompromisslosigkeit als Existenzbedingung

von Martin Löw-Beer
Seite 159

Tagebuch 1977

An Einar denkend

von Etel Adnan
Seite 170

Ecce Homo

von Wolfgang Storch
Seite 171

"Faust als Emigrant".

Mit Einar Schleef in New York

von Hanna Laura Klar
Seite 174

Tagebuch 1978

Brief aus Kopenhagen, 2.3.1996

von Ruth Dinesen
Seite 192

"Das ist doch kein Drama".

Wie Einar Schleef 1986 in Frankfurt das Theater abschaffte. Martin Wuttke und Carl Hegemann erinnern sich

von Carl Hegemann und Martin Wuttke
Seite 192

Die liebeskranken Traumtänzer.

Ekstase als System oder die ganze Tragödie im V. Akt: Schleefs "Salome"

von Andreas Wilink
Seite 197

Die Kunstform der zivilisierten Verständigung

Oder warum es in Schleefs Theater keine Statisten gab

von Bibiana Beglau
Seite 200

Die Auferstehung des Tragischen

von Frank Raddatz
Seite 202

Wessis in Weimar

von Bernd Freytag
Seite 203

Tagebuch 1981

Sprach-Räume.

Sangerhausen und Todtnauberg

von Sabine Reich
Seite 210

Grabschrift für Einar Schleef

von Holger Teschke
Seite 215

Sportstück

von Rita Thiele
Seite 216

Der Herr der Burg

von Hermann Beil
Seite 218

Im Grüneburgpark

von Thomas Trescher
Seite 219

Eine Zeichnung

von Gerald Zschorsch
Seite 219

Beseelt vom Ungenügen an der Welt.

"Götz" - "Neunzehnhundertachtzehn" - "Verratenes Volk"

von Wolfgang Behrens
Seite 220

Mittwoch, 15. August 2001,

Sangerhausen Fotografien von Rainald Goetz

von Rainald Goetz
Seite 225

In deinen Wagen springe ich, Sturm.

Einar Schleefs Begräbnis

von Birgit Lahann
Seite 232