Magazin

Inflationär produzierte Sprache

Im Zentrum der Jahreskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft in München stand das gesprochene Wort

von

Wenn im Theater gesprochen wird, gibt es nicht nur Sprecher und Adressaten, sondern auch die semantische, die emotionale und die materielle Ebene des Wortes; einen Ort, von dem es kommt, und Mittel, die sich kollegial oder in kämpferischer Absicht zu ihm gesellen. Es kann Gesang werden, Raunen, Murmeln – oder Verstummen.…

€ 0,00
für unsere Abonnenten

Sie sind Abonnent/in von Theater der Zeit und haben bereits den Digitalzugang bestellt? Dann loggen Sie sich ein, um den Text vollständig zu lesen.

Jetzt einloggen

€ 4,99
Tageszugang

Schalten Sie für € 4,99 einen unbegrenzten Zugang auf das Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute) frei. Der Zugang ist 12 Stunden gültig.

Jetzt freischalten

€ 75,00
Jahreszugang

Das Digitalabo ermöglicht einen unbegrenzten Zugang zum Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute).

  • Online-Textarchiv
  • App-Zugang
  • Einzelheft-Download

Jetzt freischalten

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/index.php/2013/03/29475/komplett/