Auftritt

Mannheim: Zugfahrt in die Eishölle

Nationaltheater Mannheim: „paradies spielen (abendland. ein abgesang)“ (UA) von Thomas Köck. Regie Marie Bues, Ausstattung Pia Maria Mackert

von

„Die Landschaft hat einen Pilz, einen Krebs“ – ein Grund mehr, sie aus dem Zugabteil heraus nicht so genau anzusehen. Denn Details könnten die Eisenbahnromantik nachhaltig stören. Dies ist die Ansicht einer von verschiedenen merkwürdigen Gestalten in Thomas Köcks drittem Teil seiner globalisierungskritischen Klimatrilogie, „paradies…

€ 0,00
für unsere Abonnenten

Sie sind Abonnent/in von Theater der Zeit und haben bereits den Digitalzugang bestellt? Dann loggen Sie sich ein, um den Text vollständig zu lesen.

Jetzt einloggen

€ 4,99
Tageszugang

Schalten Sie für € 4,99 einen unbegrenzten Zugang auf das Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute) frei. Der Zugang ist 12 Stunden gültig.

Jetzt freischalten

€ 75,00
Jahreszugang

Das Digitalabo ermöglicht einen unbegrenzten Zugang zum Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute).

  • Online-Textarchiv
  • App-Zugang
  • Einzelheft-Download

Jetzt freischalten

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/index.php/2018/02/35975/komplett/