Protagonisten

Ein Ausbildungstempel im Westend

Die Zürcher Hochschule der Künste bietet auf ihrem Campus eine radikal interdisziplinäre Lehre – Einblicke in Christoph Fricks Semesterprojekt „Kasimir und Karoline“

von

Zürich im Westend: dort, wo die größte Stadt der Schweiz weiterwächst. Der Kunst wurde an diesem Ort eine eigene Haltestelle eingerichtet, Toni-Areal genannt. Gewaltig schraubt sich das Gebäude einer einstigen Milchfabrik in die Höhe; Breite und Tiefe des monumentalen Baus sind auf den ersten Blick gar nicht zu erfassen. Auf diesem…

€ 0,00
für unsere Abonnenten

Sie sind Abonnent/in von Theater der Zeit und haben bereits den Digitalzugang bestellt? Dann loggen Sie sich ein, um den Text vollständig zu lesen.

Jetzt einloggen

€ 4,99
Tageszugang

Schalten Sie für € 4,99 einen unbegrenzten Zugang auf das Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute) frei. Der Zugang ist 12 Stunden gültig.

Jetzt freischalten

€ 75,00
Jahreszugang

Das Digitalabo ermöglicht einen unbegrenzten Zugang zum Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute).

  • Online-Textarchiv
  • App-Zugang
  • Einzelheft-Download

Jetzt freischalten

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/index.php/2018/05/36197/komplett/