Theater-News

Leonhard-Frank-Stipendium 2020 an Dorian Brunz

Der Berliner Autor Dorian Brunz wurde als Leonhard-Frank-Stipendiat für 2020 ausgewählt. Er arbeitet für ein Jahr eng mit der Dramaturgie des Mainfranken Theaters zusammen, die das Stipendium vergibt. Ziel des Stipendiums ist die gemeinsame Entwicklung eines… mehr

Ausschreibung Thüringer Theaterpreis 2020

Bis zum 27. Februar können sich Theaterschaffende aus Thüringen für den Thüringer Theaterpreis, der vom Thüringer Theaterverband vergeben wird, bewerben. Die von einer Jury nominierten Produktionen werden zum Avant Art Festival vom 22. bis 25. Oktober in Erfurt… mehr

Ausschreibung/Wettbewerb

Alle

Ausschreibung Thüringer Theaterpreis 2020

Bis zum 27. Februar können sich Theaterschaffende aus Thüringen für den Thüringer Theaterpreis, der vom Thüringer Theaterverband vergeben wird, bewerben. Die von einer Jury nominierten Produktionen werden zum Avant Art Festival vom 22. bis 25. Oktober in Erfurt… mehr

Auszeichnung

Alle

Leonhard-Frank-Stipendium 2020 an Dorian Brunz

Der Berliner Autor Dorian Brunz wurde als Leonhard-Frank-Stipendiat für 2020 ausgewählt. Er arbeitet für ein Jahr eng mit der Dramaturgie des Mainfranken Theaters zusammen, die das Stipendium vergibt. Ziel des Stipendiums ist die gemeinsame Entwicklung eines… mehr

Christian Stückl erhält Abraham-Geiger-Preis 2020

Der Spielleiter der Passionsspiele in Oberammergau und Leiter des Münchner Volkstheaters Christian Stückl wird mit dem Abraham-Geiger-Preis geehrt. Die Auszeichnung wird vom Abraham Geiger Kolleg an der Universität Potsdam verliehen. Ausgezeichnet wird Stückls… mehr

Debatte

Alle

Ergebnisse der TOOH-Aufsichtsratssitzung in Halle

Auf der jüngsten Aufsichtsratssitzung an der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle am 12. April wurde entschieden, dass der Geschäftsführer der Bühnen Halle Stefan Rosinski im Amt bleibt. Ebenso signalisierte der Aufsichtsrat Schauspielintendant Matthias Brenner,… mehr

Meldungen des Verlags

Alle

Nachruf

Alle

Dramaturg und Übersetzer Maik Hamburger gestorben

Maik Hamburger ­­­– einer der bedeutendsten Shakespeare-Kenner Deutschlands – ist tot. Der Dramaturg und Übersetzer verstarb am 16. Januar in Berlin. Dies vermeldet das Neue Globe Theater, mit dem ihn eine lange Zusammenarbeit verband. Geboren wurde Hamburger… mehr

Dramaturg und Theaterhistoriker Alexander Weigel verstorben

Der Dramaturg und Theaterhistoriker Alexander Weigel studierte in den fünfziger Jahren Geschichte in Leipzig. Bei Ernst Bloch und Hans Mayer hörte er Philosophie- und Literaturgeschichte. Dort traf er am Studententheater der Universität auf die Kommilitonen Adolf… mehr

Personalien/Kulturpolitik

Alle

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden Intendanz am Staatsballett

Zum Ende des Jahres 2020 werden Johannes Öhman und Sasha Waltz ihre Intendanz am Berliner Staatsballett vorzeitig beenden. Die gemeinsame Intendanz begann im August 2019. Der Grund für das frühe Ende des neuen Leitungsduos ist Öhmans Wechsel zum Dansens Hus in… mehr

Streik in Paris beeinträchtigt den Kulturbetrieb

Der seit Wochen anhaltende Streik gegen die angekündigte Rentenreform zieht auch an den Pariser Kulturbetrieben nicht unbemerkt vorüber. Das Echo in den Theaterhäusern ist gemischt. Einerseits zeigen sich Mitarbeitende solidarisch und streiken teilweise mit, auf… mehr

Sonstiges

Alle

Abrissversuch der ZPS-Säule

Am Sonntag den 5. Januar versuchten Aktivisten der jüdischen Gruppe „Aktionskünstler-Komitee“ die Säule der umstrittenen Kunstaktion „Sucht nach uns!“ des Zentrums für Politische Schönheit (ZPS) im Berliner Regierungsviertel abzubauen. Frühes polizeiliches… mehr

Das Zentrum für Politische Schönheit entschuldigt sich öffentlich

In einer öffentlichen Stellungnahme entschuldigt sich das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) für seine aktuelle Aktion „Sucht nach uns“ und muss eingestehen: „Wir haben Fehler gemacht“. Jetzt wird ein Weg gesucht, die Aktion zum Abschluss zu bringen. Die… mehr

TdZ on Tour

Veranstaltungen des Verlags

backstage - KLAUSSNER

backstage


Buchvorstellung
Pankebuch - Die schönsten Bücher des Nordens

Scène 22


Buchpremiere
Berliner Ensemble

Premieren

Samstag, 25.01.2020

Ich werde alles sein...

Theater Mummpitz
(Deutsche Erstaufführung, Regie: Alex Byrne)

Martina Droste / Anna Stoß: swop – von • da • hier • her • dort • hin

Schauspiel Frankfurt
(Regie: Martina Droste / Anna Stoß)

Samstag, 25.01.2020

Matthew Lopez: The Legend of Georgia McBride

Staatstheater Nürnberg
(Deutschsprachige Erstaufführung, Regie: Christian Brey)

Samstag, 25.01.2020

Janne Teller: Krieg. Stell Dir vor, er wäre hier

Theater Münster
(Regie: Sergej Gößner)

Sonntag, 26.01.2020

Sonntag, 26.01.2020

n. Hallgrímur Helgason: Eine Frau bei 1000°

Schauspiel Köln
(Deutsche Erstaufführung, Regie: Melanie Kretschmann)

Sonntag, 26.01.2020

Dienstag, 28.01.2020

Mittwoch, 29.01.2020

Henrike Commichau / Mona Vojacek Koper: Witch Bitch

Theaterhaus Jena
(Regie: hashtagmonike)

Donnerstag, 30.01.2020

Pierre Augustin Caron de Beaumarchais: Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit

Schauspiel Hannover
(Regie: András Dömötör)

Freitag, 31.01.2020

Freitag, 31.01.2020

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan