Ausschreibung des Retzhofer Nachwuchspreises für szenisches Schreiben

Ab sofort können sich junge Autorinnen und Autoren für den Retzhofer Dramapreis 2021 bewerben. Die eingereichten Textentwürfe haben die Chance, in Workshops mit Theater- und Filmschaffenden fertiggestellt zu werden.

Bis zum 9. Februar 2020 besteht die Möglichkeit, Stückentwürfe einzusenden, aus denen zunächst diejenigen ausgewählt werden, die gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Regie, Dramaturgie, Schauspiel und Dramatik überarbeitet werden. Die Workshops finden an vier Blockterminen im Juni 2020 statt. Im Juni des darauffolgenden Jahres wird dann bekanntgegeben, wer die Preise erhält, nachdem die endgültigen Fassungen der Texte anonymisiert der Jury vorgelegt wurden.

Erstmals wird der Retzhofer Dramapreis auch für Jugenddramatik, in den Kategorien „Für Kinder (4-8 Jahre)“ und „Für Jugendliche (9-13 Jahre)“, vergeben. Das Preisgeld beträgt in jeder Kategorie jeweils 5000 Euro.

Verliehen wird die Auszeichnung jedes zweite Jahr vom Dramaforum der Kulturintitiative uniT. Zuletzt erhielt ihn Thomas Perle, dessen Gewinnerstück „karpatenflecken“ im Frühjahr 2020 am Wiener Burgtheater uraufgeführt wird.

Nähere Informationen zur Ausschreibung gibt es unter folgendem Link:

https://www.dramaforum.at/retzhofer-dramapreis/

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Staging Postdemocracy

Wir lebten in postdemokratischen Zeiten, die gewählten Strukturen hätten ihre Macht…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

1.


(1.)

Cover BIN nicht IM ORKUS

BIN nicht IM ORKUS
Eine kurze Collage aus einem zerschnittenen Textbuch und sechs abgespielten Figuren

Print € 10,00

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler