10er Auswahl des 57. Berliner Theatertreffens 2020

Wie heute durch die Berliner Festspiele in einer Pressemitteilung vermeldet wurde, steht die Auswahl zum 57. Berliner Theatertreffen. Diese Inszenierungen werden vom 1. bis 17. Mai in Berlin gezeigt:

„Die Kränkungen der Menschheit“, inszeniert von Anta Helena Recke, produziert von den Münchner Kammerspielen in Koproduktion mit HAU – Hebbel am Ufer, Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste (Hamburg) und Künstlerhaus Mousonturm (Frankfurt). Die Regisseurin ist zum zweiten Mal zum Theatertreffen eingeladen.

„Anatomie eines Suizids“ von Alice Birch, inszeniert von Katie Mitchell am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg.

„Der Menschenfeind“ von Molière, inszeniert von Anne Lenk am Deutschen Theater in Berlin.

„Eine göttliche Komödie. Dante Pasolini“ von Federico Bellini, inszeniert von Antonio Latella am Residenztheater in München.

„Hamlet“ von William Shakespeare mit Auszügen aus „Die Hamletmaschine“ von Heiner Müller, inszeniert von Johan Simons am Schauspielhaus Bochum.

„Süßer Vogel Jugend“ von Tennessee Williams, inszeniert von Claudia Bauer am Schauspiel Leipzig. Bauer ist bereits mit ihrer dritten Inszenierung zum Theatertreffen eingeladen.

„Chinchilla Arschloch, waswas. Nachrichten aus dem Zwischenhirn“, inszeniert von Helgard Haug, produziert vom Schauspiel FrankfurtKünstlerhaus Mousonturm (Frankfurt) und Rimini Protokoll in Koproduktion mit WDR und HAU – Hebbel am Ufer. Dies ist bereits die vierte Inszenierung von Haug, die während des Theatertreffens zu sehen ist.

„The Vacuum Cleaner“, inszeniert von Toshiki Okada an den Münchner Kammerspielen.

„Der Mensch erscheint im Holozän“, inszeniert von Alexander Giesche am Schauspielhaus Zürich.

„TANZ. Eine sylphidische Träumerei in Stunts“, inszeniert von Florentina Holzinger, in Koproduktion mit Spirit und Tanzquartier Wien, SPRING Utrecht (Utrecht), Productiehuis Theater Rotterdam, Künstlerhaus Mousonturm (Frankfurt), Arsenic - Centre d'art scénique contemporain, Münchner Kammerspiele, Take Me Somewhere (Glasgow), Beursschouwburg, deSingel Internationale Kunstcampus (Antwerpen), Sophiensaele (Berlin), Frascati (Amsterdam), Theater im Pumpenhaus (Münster), asphalt-festival (Düsseldorf).

Die Jury, bestehend aus Margarete Affenzeller, Shirin Sojitrawalla (die beide u. a. auch für Theater der Zeit schreiben) Cornelia Fiedler, Wolfgang Höbel, Georg Kasch, Andreas Klaeui und Franz Wille, sichtete bis zum 26. Januar Produktionen in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Ihre Entscheidungen führten sogar zur Übererfüllung der dieses Jahr neugesetzten 50-Prozent-Quote für weibliche Regisseurinnen.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Verbrechen und Zorn

In Bulgarien ist 2013 das Jahr der Proteste: Schluss mit der Mafia, heißt es. Auch das Theater mischt kräftig mit – indem es Geschichten sammmelt, die auf der Straße liegen

Planetares Theater

Die Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts Bremerhaven Antje Boetius über das Theater des Anthropozän und einen neuen Vertrag zwischen Mensch und Natur im Gespräch mit Dorte Lena Eilers

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover fünfzig

fünfzig
Das Düsseldorfer Schauspielhaus 1970 bis 2020

Print € 30,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Generation X, Y oder Z?

Generation X, Y oder Z?
Theater für junges Publikum zwischen Last des Erbes und Lust auf Zukunft

- 58%

Print € 4,00 € 9,50

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann