- Anzeige -

Osnabrücker Dramatikerpreis 2019 geht an Julian Mahid Carly-Hossain

Zum vierten Mal wurde am 7. November der Osnabrücker Dramatikerpreis verliehen. Der erste Preis ging an Carly-Hossai mit dem Stück „Verbingungsfehler“. Den zweiten und dritten Preis erhielten Alexander Estis mit „Kunstwelten“ und Amanda Lasker-Berlin mit „Amazonen Verrecken“.

Das Theater Osnabrück vergibt die Auszeichnung gemeinsam mit dem Theaterverein Osnabrück e. V. Aus 133 Bewerbungen kamen sechs Theatertexte auf die Shortlist. Der erste Preis ist mit 6000 Euro dotiert, der zweite und dritte Preis mit jeweils 1000 Euro. Das Gewinnerstück wird in der Spielzeit 2020/21 am Theater Osnabrück uraufgeführt.

Die Jury bestand aus der Dramatikerin Rebekka Kricheldorf, der Direktorin der Theaterakademie Hamburg Prof. Sabina Dhein, dem Journalisten Jürgen Berger und dem Schauspieldirektor am Theater Osnabrück Dominique Schnizer. Der zweijährig vergebene Preis zeichnete zuvor bereits Autoren, wie Thomas Köck und Stefan Hornbach aus. Zuletzt erhielt ihn 2017 Mario Wurmitzer.

Julian Mahid Carly-Hossain, 1997 geboren, studierte Deutsche Philologie und Geschichte in Göttingen, bevor er 2017 für sein derzeitiges Regiestudium an die Akademie für Darstellende Kunst in Ludwigsburg ging. In seiner Arbeit geht es um Themen, wie Machtstrukturen und die Zerlegung von Privilegien von Rasse, Klasse und Geschlecht.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Das Kolloquium von Äschnapur

München feiert fünfzig Jahre proT – doch statt eines Symposiums hätte man lieber ein neues Werk von Alexeij Sagerer gesehen

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

3.


(-)

Cover BIN nicht IM ORKUS

BIN nicht IM ORKUS
Eine kurze Collage aus einem zerschnittenen Textbuch und sechs abgespielten Figuren

Print € 10,00

Alle

Sonderangebote

Cover Generation X, Y oder Z?

Generation X, Y oder Z?
Theater für junges Publikum zwischen Last des Erbes und Lust auf Zukunft

- 58%

Print € 4,00 € 9,50

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan