Henning Rischbieter ist tot

Der Theaterkritiker ist am gestrigen Mittwoch im Alter von 86 Jahren verstorben

Nach Angaben der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung ist der 86-jährige Theaterkritiker Henning Rischbieter am gestrigen Mittwoch, den 22. Mai 2013, den Folgen eines Schwächeanfalls beim Schwimmen erlegen.
Rischbieter studierte Geschichte und Germanistik, arbeitete daraufhin zunächst als Lehrer, bevor er Geschäftsführer der Volksbühne Hannover wurde. 1960 gründete er gemeinsam mit dem Verleger Erhard Friedrich das westdeutsche Theatermagazin Theater heute. Von 1977 bis 1997 hatte er zudem eine Professur für Theaterwissenschaft an der Freien Universität in Berlin inne.
Erst kürzlich ehrte ihn das deutsche Zentrum des International Theatre Institute (ITI) mit einem Preis zum Welttheatertag.

Quelle: Hannoversche Allgemeine Zeitung

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/index.php/blog/meldungen/nachruf/henning_rischbieter_ist_tot/komplett/