Konrad Hansen gestorben

Ohnsorg-Theater trauert um ehemaligen Intendanten

Am 9. August 2012 erlag Hansen seiner langen und schweren Krankheit. Der Regisseur, Autor und Theaterdirektor wurde 78 Jahre alt.

Nach seinem Studium der Germanistik, Philosophie und Theologie arbeitete der gebürtige Kieler zunächst bei Radio Bremen. Später war er als freier Schriftsteller und Rundfunkjournalist tätig und verfasste außerdem Hörspiele, Drehbücher, Theaterstücke und Romane in hoch- und plattdeutscher Sprache.

Ab 1980 leitete Hansen sechs Jahre lang das Ohnsorg-Theater in Hamburg, wo er unter anderem seine eigenen Werke zeigte. Im Februar 2012 wurde er mit dem Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet.

Quelle: Hamburger Abendblatt

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/index.php/blog/meldungen/nachruf/konrad_hansen_gestorben/komplett/