Theater Kiel trauert um Schauspieler Siegfried Kristen

Kammerschauspieler Siegfried Kristen verstarb am 27. Oktober im Alter von 91 Jahren, das gab das Theater Kiel in einer Pressemitteilung bekannt. Das Theater trauere um „einen großen Schauspieler, eine prägende Persönlichkeit des Kieler Kulturlebens und einen großartigen Kollegen und Menschen.“

Siegfried Kristen (1928 geboren) studierte Schauspiel in Heidelberg und stand anschließend in Heidelberg, Mannheim, München und den Kammerspielen Kurpfalz auf der Bühne. Ab 1957 war er für fünf Jahre fest am Heidelberger Zimmertheater engagiert, wonach er 1962 dann ans Kieler Schauspielhaus kam. Seither hielt er diesem die Treue und war in unzähligen Rollen zu sehen. Seit 1988 war er Kammerschauspieler der Stadt Kiel. Und nicht nur auf der Bühne hat Kristen das Kieler Theaterleben geprägt: als langjähriger künstlerischer Personalrat, als Obmann der Gewerkschaft Deutscher Bühnenangehöriger oder als Beisitzer des Bühnenschiedsgerichtes setzte er sich für die Interessen der Kolleginnen und Kollegen ein. Siegfried Kristen wirkte zusätzlich immer wieder in Hörspielen mit, war Synchronsprecher und gestaltete Lesungen, Vortragsabende und Konzerte und stand bis ins hohe Alter auf der Bühne des Kieler Schauspielhauses.

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/index.php/blog/meldungen/nachruf/theater_kiel_trauert_um_schauspieler_siegfried_kristen/komplett/