Mehr Zuschüsse für Theater Heilbronn

Für die Jahre 2014 bis 2018 wird das Budget von derzeit 5,95 Millionen auf rund 6,6 Millionen Euro erhöht. Das gab das Theater in einer Pressemitteilung bekannt.

Der Zuschuss vom Land Baden-Württemberg beträgt damit 3,36 Millionen Euro. Tarifsteigerungen bei den Personalkosten sollen wie bisher zur Hälfte von der Stadt und vom Theater getragen werden. Laut Intendant Axel Vornam sei mit der Etaterhöhung der Theaterbetrieb der kommenden Jahre gesichert.

In der letzten Spielzeit 2011/2012 verzeichnete das Theater Heilbronn rund 11 800 Besucher mehr als in der vorherigen Spielzeit. Insgesamt wurden 168 665 Gäste gezählt - Besucherrekord für das Heilbronner Theater.

Quelle: PM Theater Heilbronn

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Das Kolloquium von Äschnapur

München feiert fünfzig Jahre proT – doch statt eines Symposiums hätte man lieber ein neues Werk von Alexeij Sagerer gesehen

Ideologischer Kahlschlag

Die Regierung in Flandern kürzt die Projektförderung für Kultur um sechzig Prozent – ein Angriff von rechts gegen alles, was progressiv und divers ist

Hacken für das Theater

Die CyberRäuber kreieren Hyperbühnen, in denen sich virtuelle und erweiterte Realität sowie künstliche Intelligenz mit konventionellem Theater verbinden

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau