Neue Präsidentin der Salzburger Festspiele

Die Deutsch-Schweizerische Unternehmensberaterin Kristina Hammer wurde vom Kuratorium der Salzburger Festspiele einstimmig als neue Präsidentin der Salzburger Festspiele bestellt. Das teilen die Festspiele per Presseaussendung mit.

Beim Kandidatinnen- und Kandidaten-Hearing zur Bewerbung als Präsident:in habe Hammer mit ihrer „beeindruckenden beruflichen Karriere, dem vorgestellten Konzept sowie ihrer hohen internationalen Expertise und Vernetzung“ unter den letzten sechs Kandidat:innen überzeugt. Kristina Hammer folgt am 1. Januar 2022 Helga Rabl-Stadler nach, ihr Vertrag läuft auf fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2026.

Hammer ist seit zehn Jahren Unternehmensberaterin in Zürich und war zuvor 15 Jahre operativ in Managementpositionen in Deutschland, England und Österreich tätig. Sie lehrt als Gastdozentin an der Universität St. Gallen sowie der ETH Zürich. Seit 2019 engagiert sie sich im Vorstand der Freunde der Oper Zürich und ist dort für die Themen Marketing und Kommunikation zuständig. Sie übernimmt jährlich Patenschaften für Mitglieder des Internationalen Opernstudios Zürich. Für ihre neue Tätigkeit werde sie ihren Lebensmittelpunkt nach Salzburg verlegen, kündigt Hammer in der Pressemitteilung an.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Die planetarische Moral

Auch wenn momentan niemand weiß, wohin die sich aus der ökologischen Misere entwickelnden…

Wie viel Theater ist jetzt möglich?

Carsten Brosda, Vorsitzender des Deutschen Bühnenvereins und Hamburger Kultursenator, im Gespräch mit Thomas Irmer über die ökonomischen Folgen der Corona-Maßnahmen für die Theater

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover CHANGES (English edition)

CHANGES (English edition)
Berliner Festspiele 2012 – 2021. Formats, Digital Culture, Identity Politics, Immersion, Sustainability

Print € 24,00
eBook € 19,99

Cover Hybridtheater

Hybridtheater
Neue Bühnen für Körper, Politik und virtuelle Gemeinschaften – Drei Gespräche

Print € 20,00
eBook € 16,99

Alle

Bestseller

4.


(-)

Cover Hybridtheater

Hybridtheater
Neue Bühnen für Körper, Politik und virtuelle Gemeinschaften – Drei Gespräche

Print € 20,00
eBook € 16,99

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler