Philipp Harpain neuer Künstlerischer Leiter des GRIPS Theaters

Der derzeitige Leiter der theaterpädagogischen Abteilung des GRIPS Theaters Philipp Harpain löst ab Sommer 2016 Stefan Fischer-Fels als Künstlerische Leitung ab.

Harpain, geboren in Kiel, absolvierte seine Ausbildung zum Theaterpädagogen in Ulm. Als Schauspieler und Theaterpädagoge war er am Landestheater Neustrelitz, im Moks-Theater Bremen und am Carrousel-Theater an der Parkaue tätig, bevor er 2003 ans GRIPS kam. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit bildet die Kampagnenarbeit für junge Flüchtlinge („Hier geblieben!“ und „SOS for Human Rights“) und die Vermittlung von Kinder- und Menschenrechten. Auch gilt sein Interesse der Entwicklung partizipativer Formate.

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/index.php/blog/meldungen/personalien_strich_kulturpolitik/philipp_harpain_neuer_k%C3%BCnstlerischer_leiter_des_grips_theaters/komplett/