Bad Hersfelder Festspiele sind eröffnet

Die 60. Bad Hersfelder Festspiele sind seit dem 12. Juni in der historischen Stiftsruine eröffnet.


Eröffnet wurden die Jubiläumsfestspiele mit einer Premiere des Dramas «Wilhelm Tell» von Friedrich Schiller.

Es ist die erste Spielzeit des Intendanten Holk Freytag, der zuvor Theaterleiter am Staatsschauspiel Dresden war. Er will dem Festival zu internationalem Ruf verhelfen, um wieder mehr Besucher in die Festspiele zu locken und so den Trend eines rückläufigen Kartenverkaufs stoppen. Auf dem Programm stehen bis zum 8. August auch Maxim Gorkis «Sommergäste» und eine Neuauflage des Musicals «Carmen».

ddp/kah/mar

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/index.php/blog/meldungen/sonstiges/bad_hersfelder_festspiele_sind_er%C3%B6ffnet/komplett/