Claus Peymann verlässt Podiumsdiskussion im Theater Chur

Wie die Schweizer Onlinemagazin Der Blick berichtet, ist es während einer Podiumsdiskussion zwischen Claus Peymann und Samuel Schwarz am Theater Chur im Rahmen des Camps der Zukunft am Montag zu einem Eklat gekommen. Dort sollten der ehemalige Intendant des Berliner Ensembles und der Schweizer Regisseur eigentlich über Brecht diskutieren. Doch als Peymann Brecht mit „es hilft nur Gewalt, wo Gewalt herrscht“, zitiert, unterbricht Schwarz ihn und fragt „wie sieht es aus mit Ihrer eigenen Gewalt, die Sie ausüben gegen Ihre Schauspieler?“. Nachdem Peymann sich darauf nicht einlassen will und die Bühne verlassen will, beschimpft Schwarz diesen als „dummes, blödes, chauvinistisches Arschloch“.

Ute Haferburg, die Direktorin des Theater Chur, hat als Konsequenz ein Hausverbot gegen Schwarz verhängt. Der rechtfertigt sich mit einem Statement in der Kommentarspalte von nachtkritik.de: „Den Zorn, den ich gegenüber der Willkürmacht des prahlenden "grossen Mannes", der sich schwierigen Fragen nicht stellen will, in dem Moment empfand, empfinde ich aber nach wie vor als authentisch und wichtig - und habe auch rationale Begründungen für diesen Zorn. Es wird in Zukunft den einen oder anderen Eklat geben müssen, weil wir die Theater anders aufstellen und organisieren sollten, wenn wir es wirklich ernst meinen den faireren Bedingungen.“

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Die planetarische Moral

Auch wenn momentan niemand weiß, wohin die sich aus der ökologischen Misere entwickelnden…

Stürmt die Burg der Auserwählten!

Die Schauspielstudentin N. Kanku, die Leiterin des Studiengangs für Schauspiel und Regie am Mozarteum Salzburg, A. Niermeyer, und der Performer M. Gerst über Diversität und Inklusion in der Ausbildung

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover CHANGES

CHANGES
Berliner Festspiele 2012–2021. Formate, Digitalkultur Identitätspolitik Immersion Nachhaltigkeit

Print € 24,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann