Theatergruppe aus Medelli­n zu Gast in Berlin

"Zwischen Körpern und Trommeln spricht die Hoffnung"

"Entre cuerpos y tambores habla la esperanza" - Das kolumbianische Künstlerkollektiv "Red juvenil" stellt mit diesem Stück die gewalttätige Realität Kolumbiens dar.

Die Vorstellungen finden statt am Donnerstag, dem 4. Juni im Haus Bethanien (Mariannenplatz 2. Berlin/Kreuzberg 36) um 20.30 Uhr, und am Freitag, dem 5. Juni im Rauchhaus (Mariannenplatz 1a. Berlin/Kreuzberg 36) um 21.30 Uhr.

Weitere Infos: FDCL - Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika -  www.fdcl-berlin.de

Bild: www.rauchhaus1971.de/index.php

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/index.php/blog/meldungen/sonstiges/theatergruppe_aus_medelli%C2%ADn_zu_gast_in_berlin/komplett/