Dass man sich wehrt, Täter zu werden

von und

Robert Pfaller / Milo Rau Milo Rau Es gab im Projekt „City of Change“ den Vorwurf, ihr müsst euch eigentlich nicht um die Probleme anderer und der Ausländer kümmern. Man kennt das von der Einführung des Frauenstimmrechts, wo Männer gesagt haben, wir brauchen jetzt das Frauenstimmrecht, und darauf geantwortet wurde, dass die das…

€ 0,00
für unsere Abonnenten

Sie sind Abonnent/in von Theater der Zeit und haben bereits den Digitalzugang bestellt? Dann loggen Sie sich ein, um den Text vollständig zu lesen.

Jetzt einloggen

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/index.php/buch/die_enth%C3%BCllung_des_realen/30380/komplett/