- Anzeige -
  1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Slavoj Žižek

wurde 1949 in Slowenien geboren. In seinen über fünfzig Publikationen setzt er sich im Besonderen mit der Psychoanalyse Jacques Lacans, Populärkultur und Film, dem deutschen Idealismus und politscher Theorie auseinander. Aktuell ist er internationaler Direktor des Birkbeck College der University of London und Professor für Philosophie und Psychoanalyse an der European Graduate School in Saas-Fee. Slavoj Žižek ist seit Jahren mit dem Regisseur und Philosophen Felix Ensslin bekannt, der Žižeks bislang einziges Theaterstück „Die drei Leben der Antigone“ inszeniert hat.

Beiträge

Alle

von Slavoj Žižek

Howgh, ich habe gesprochen!

Der Philosoph Slavoj Žižek über sein Theaterstück „Die drei Leben der Antigone“ im Gespräch mit dem Regisseur Felix Ensslin

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Slavoj Žižek

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann