1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Burkhard Meyer-Sickendiek

ist Heisenberg-Stipendiat der DFG, Privatdo- zent an der FU Berlin und assoziierter Wissenschaftler am Cluster »Languages of Emotion«. Er habilitierte sich 2008 an der LMU München. Forschungsprojekte zum Begriff des »lyrischen Gespürs« und zu »Scham und Grazie. Innere Schönheit im Medienwandel der Aufklärung«. Autor u. a. von AFFEKTPOETIK - EINE KULTURGESCHICHTE LITERARISCHER EMOTIONEN (2005), WAS IST LITERARISCHER SARKASMUS? EIN BEITRAG ZUR DEUTSCH-JÜDISCHEN MODERNE (2009) und TIEFE - ÜBER DIE FASZINATION DES GRÜBELNS (2010).

Stand: 2011 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Burkhard Meyer-Sickendiek

Grübeln

Der 2. Tag, die 3. Fahrt. Auf dem Karussell: Burkhard Meyer-Sickendiek & Malek Bajbouj

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Burkhard Meyer-Sickendiek

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker