1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Käthe Rülicke-Weiler

geboren 1922 in Leipzig, gestorben 1992 in Berlin; Dramaturgin, Film- und Fernsehwissenschaftlerin. 1948 bis 1950 Studium der Kulturwissenschaften in Leipzig, Abschlussarbeit über Brecht und Gorki, 1950 von Brecht ans Berliner Ensemble (BE) engagiert, 1951 bis 1956 als Mitarbeiterin und Dramaturgin an allen Theaterproduktionen Brechts beteiligt. 1951 stenographierte sie den Lebensbericht von Hans Garbe (1952 bei R&L erschienen); 1952 entstand gemeinsam mit Brecht, Hubalek, Palitzsch und Berlau »Theaterarbeit«, ein Modellbuch der BE-Inszenierungen; 1956, nach Brechts Tod, freiberufliche Dramaturgin; 1961 bis 1965 Aspirantin am Institut für Gesellschaftswissenschaften, 1965 Promotion mit »Die Dramaturgie Brechts, Theater als Mittel der Veränderung«; 1965 bis 1966 Chefdramaturgin im DFF; 1967 bis 1982 Lehrauftrag an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg, Prorektorin für Forschung, ab 1971 Professur, 1982 emeritiert; 1987 »Beiträge zur Theorie der Film- und Fernsehkunst« (Projektleitung).

Stand: 2009 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Käthe Rülicke-Weiler

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Käthe Rülicke-Weiler

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler