- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Italienisches Theater in Europa

von und

aus dem Buch: Italienisches Theater

Sekunden der Unordnung

Bert Neumann über dem Marketing unterworfene Produktionsprozesse

von und

aus dem Buch: Bild der Bühne, Vol. 2 / Setting the Stage, Vol. 2

documenta 8

(Küssende Fernseher)

von

aus dem Buch: Alexeij Sagerer – liebe mich, wiederhole mich

Auftritt

Stralsund: Die Werther:in

Theater Vorpommern: „Werther“ nach „Die Leiden des jungen Werther“ von Johann Wolfgang von Goethe. Regie und Bühne Niklas Ritter, Kostüme Juliane Götz

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 10/2022

Stück

Bringst du Zitronen mit?

Die Autorin Marianna Salzmann über ihr Stück „Hurenkinder Schusterjungen“ und den Luxus, nihilistisch sein zu können, während es an der Rändern Europas brennt, im Gespräch mit Dorte Lena Eilers

von und

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 3/2014

Brecht lesen – Gesichter und Aspekte

von

aus dem Buch: Brecht lesen

Die Welt auf Tschechisch

von

aus dem Buch: Von Tieren und Menschen

Freies Theater

Zwischen internationalem und Nachbarschaftstheater

Das Theaterhaus G7 in der Mannheimer Unterstadt fördert neue Dramatik aus Europa und setzt auf neue Publikumsschichten

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 1/2022

Die Klänge der Produktion

„Ein Werk verschwindet“ in dem Film von Hofmann&Lindholm

von

aus dem Buch: Schichtwechsel. Das Detroit-Projekt

Thema

Gottes Mechaniker

Die Puppen des Francisco Sanz Baldoví

von

aus der Zeitschrift: double 33

Magazin

Müllers Schatten

Das Deutsche Theater Berlin und die Internationale Heiner Müller Gesellschaft eröffnen den „Müller-Salon“

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 3/2017

Staging Postdemocracy

von

aus dem Buch: Rimini Protokoll: Staat 1–4

Komplexität ertragen

Fünf Theatertexte von einem nur scheinbar weit entfernten Kontinent

von und

aus dem Buch: Scène 19

Das Gespenst des Populismus

von

aus dem Buch: Das Gespenst des Populismus

Magazin

Die soziale Opernplastik

Die Berliner Musiktheater-Erneuerer Dennis Depta und Marielle Sterra erschließen mit dem dritten Opus ihrer „Berlin is not …“-Reihe ungewöhnliche Kunstformen und Publika

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 10/2021

Weitere Beiträge anzeigen

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann