Meistgelesene Beiträge

Changes in Housing and Property under the Austerity Regime in Greece

Challenges for Movements and the Left

von

aus dem Buch: Urban Austerity

Schwerpunkt

„Wir rocken das Jetzt hier zusammen“

Marion Troja im Gespräch mit Marie Jensen und Selin Dörtkardes

von , und

aus der Zeitschrift: IXYPSILONZETT 01/2019

documenta 8

(Küssende Fernseher)

von

aus dem Buch: Alexeij Sagerer – liebe mich, wiederhole mich

Italienisches Theater in Europa

von und

aus dem Buch: Italienisches Theater

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

von

aus dem Buch: Heart of the City II

Protagonisten

Aus der Perspektive starker Frauen

Schauspielchefin Anna Bergmann überlässt in Karlsruhe ausschließlich Frauen das Regiepult – ein Zeichen für die Gleichheit der Geschlechter

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 5/2019

Ideologisches Potenzial und ästhetische Strategien

von

aus dem Buch: Welt Theater Geschichte

Tanz um den weißen Stier: Europa und das Theater der Gegenwart

Zur Einführung in ein weites Feld

von

aus dem Buch: Vorstellung Europa – Performing Europe

Impacts of the Global Financial Crisis on Cities in Europe

An Introduction to Urban Austerity

von und

aus dem Buch: Urban Austerity

Community Music meets Stadttheater

von , und

aus dem Buch: Heart of the City II

Brecht lesen – Gesichter und Aspekte

von

aus dem Buch: Brecht lesen

Gespräch

Was macht das Theater, Sabine Westermaier und Dorothea Lautenschläger?

von , und

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 3/2019

Kaisers Sprechstunde

Wir müssen reden! Bad-Practice-Beispiele aus elf Jahren Junges Theater Freiburg. Eine Bestandsaufnahme für eine produktive Zukunft

von

aus dem Buch: Heart of the City II

Protagonisten

Flatternd über dem Abgrund

Der Bühnenbildner Florian Lösche löst den Widerspruch zwischen Flüchtigkeit und Monumentalität in eine leichtfüßige Eleganz auf

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 2/2013

Eins zu fünfundzwanzig

Bettina Meyers Bühnenräume

von

aus dem Buch: Bettina Meyer – EINS ZU FÜNFUNDZWANZIG / ONE TO TWENTY FIVE

Weitere Beiträge anzeigen

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann