1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Gudrun Fischer

geboren in Liegnitz (Legnica). Erste musikafischeAusbildung am damaligen Konservatorium Quedlinburg. Preise bei Volkskunstausscheiden (Gesang). Musikstudium 1957/1963 an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar, Hauptfach Gesang bei Elfriede Kern. 1963 Opernsoubrette in Erfurt. Seit 1965 am Deutschen Nationaltheater Weimar. 1968 Debüt an der Deutschen Staatsoper Berlin (Schemacha in »Der goldene Hahn«), seitdem ständiger Gast (Blondchen, Susanna, Musette u. a.), auch auf Auslands-Gastspielen. Seit 1971 ständiger Gast auch an der Staatsoper Dresden. Auslandsgastspiele: 1966 Bulgarien (Zerlina), 1972 Belgien (Aufnahmen im Brüsseler Rundfunk), 1974 ČSSR (Gilda), 1974 und 1975 BRD (Liederabende).

Wichtigste Partien: Gretef, Schemacha, Susanne, Musette, Gilda, Adele, Blondchen, Nanette, Ännchen, Marzeffine, Pimpfea (in »Omphafe« von Hacks/Matthus), Eurydike (Fernsehinszenierung).

Stand: 1976 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Gudrun Fischer

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Gudrun Fischer

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl