1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Sascha Macht

1986 in Frankfurt (Oder) geboren, studiert seit 2007 am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Mitglied der Autorengemeinschaft „Vereinigung 1. Februar“. Veröffentlichungen von Prosa, Lyrik und Dramatik in verschiedenen Anthologien und Literaturzeitschriften (u. a. EDIT, Tippgemeinschaft und Neue Rundschau), außerdem Beiträge im Blog Der untergehende Fisch (http://dasuntergehendeschiff.blogspot.com). 2011 wurde sein Theaterstück Die gewaltige Schlacht um die Herzen der Menschen beim Heidelberger Stückemarkt vorgestellt. Stipendiat des Künstlerhauses Lukas, Ahrenshoop. Lebt in Leipzig und Greifswald. Die Texte von Sascha Macht sind detailreiche „Panoramen der Möglichkeiten“, in denen ein lebhaftes Nachdenken über Leben und Tod in Inhalt und Form zelebriert wird, die Realität stets der Fiktion unterworfen ist, die Behauptung zur Tugend erhoben und das Geschehen von Wundern zum Grundgesetz der literarisch beglaubigten Welt erklärt wird.

Stück: Die gewaltige Schlacht um die Herzen der Menschen, 2011 Szenische Lesung: Theater Heidelberg

Stand: 2011 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Sascha Macht

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla