- Anzeige -
  1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Martin Eder

geboren 1968 in Augsburg, studierte zunächst Kommunikationsdesign an der Hochschule in Augsburg und später an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. Von 1996 bis 1999 studierte er bei Eberhard Bosslet an der Hochschule für Bildende Künste Dresden und war anschließend dessen Meisterschüler. Als bildender Künstler wird er von den Galerien Eigen+Art, Berlin/Leipzig, und Hauser & Wirth, London/New York/Zürich, international vertreten. Martin Eder tritt außerdem unter dem Namen RUIN als experimenteller Black-Metal-Musiker auf. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Beiträge

Alle

von Martin Eder

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Martin Eder

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner