1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Ersan Mondtag

geboren 1987 in Berlin, hospitierte zunächst bei Thomas Langhoff, Frank Castorf und Claus Peymann und assistierte bei Vegard Vinge. Ein Studium an der Otto Falckenberg Schule in München brach er nach zwei Jahren ab und gründete 2012 das Kapitæl Zwei Kolektif, welches Dauerperformances, experimentelle Partyformen und interdisziplinäres Theater realisiert. Sein Stück „Tyrannis“ am Staatstheater Kassel wurde 2016 zum Berliner Theatertreffen eingeladen, 2017 folgte eine zweite Einladung für seine Inszenierung von „Die Vernichtung“ am Konzert Theater Bern. Seither arbeitet er als Regisseur, Kostüm- und Bühnenbildner u. a. am Thalia Theater Hamburg, am Berliner Ensemble, am Maxim Gorki Theater und an den Münchner Kammerspielen.

Beiträge

Alle

von Ersan Mondtag

Monsterehe

Das Böse des einen ist nicht das Gute des anderen – Was uns das Merkel-Erdogan-Verhältnis über den Zustand unserer Demokratie verrät

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Ersan Mondtag

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels