- Anzeige -
  1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Pedro Brício

geboren 1972 in Rio de Janeiro, wo er bis heute als Autor und Regisseur lebt. Er hat Theater- und Filmwissenschaften an der Universidade Federal Fluminense (UFFRJ) in Rio de Janeiro studiert und besuchte theaterpraktische Ergänzungs- und Aufbaukurse an der Desmond Jones School of Mime, der École Philippe Gaulier in London und an der Scuola Internazionale dell’Attore Comico in Reggio Emilia.
Fast verlorene Liebesmüh (Trabalhos de amores quase perdidos) entstand 2011 und wurde im selben Jahr in seiner Inszenierung am Espaço Cultural Sergio Porto (Kulturraum Sergio Porto) in Rio de Janeiro uraufgeführt. 2012 erschien die Buchfassung in der Editora Cobogó, Rio de Janeiro.
Pedro Brício hat weitere, ebenfalls mit bedeutenden Preisen ausgezeichnete Stücke verfasst, u. a. A Incrível Confeitaria do Sr. Pellica (2005, Die unglaubliche Konditorei des Herrn Pellica), Cine-Teatro Limite (2008, Grenze Kino-Theater), und Breu (2012), das unter dem Titel Blackout im Zuckerhut Theaterverlag, München, vorliegt. Pedro Brício hat sich auch als Regisseur einen Namen gemacht und u. a. Stücke von Edward Albee und Samuel Beckett inszeniert.

Beiträge

Alle

von Pedro Brício

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Pedro Brício

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker