1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Julius von Bismarck

geboren 1983 in Breisach am Rhein, studierte von 2005 bis 2013, mit Zwischenstopp in New York, an der Universität der Künste in Berlin. Seine künstlerischen Arbeiten wurden weltweit ausgestellt. Zuletzt war die Fotoserie „Objects in Mirror Might Be Closer Than They Appear“, eine Kollaboration mit dem Künstler Julian Charrière, in der Reihe Berliner Luft, kuratiert durch die Galerie Dittrich & Schlechtriem, in Berlin zu sehen. Aktuell läuft die Ausstellung „Feuer mit Feuer“ in der Bundeskunsthalle Bonn, die noch bis zum 24. Januar 2021 zu sehen ist.

Beiträge

Alle

von Julius von Bismarck

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Julius von Bismarck

Cover Heft 10/2020

Heft 10/2020
House of Arts
Über Macht und Struktur am Theater

Print € 8,50
PDF € 7,50

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter