Alle Beiträge von Johannes Odenthal

Abschied

Die Behauptung einer anderen Schönheit

Ein Nachruf auf den Schriftsteller, Tänzer und Choreografen Raimund Hoghe

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2021

Erinnern und Vergessen

Fragmente zu einer Körper-Geschichte des Tanzes

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Das Koloniale Erbe Europas

Über die Notwendigkeit, das Verhältnis zu den außereuropäischen Kulturen auch in der Praxis zu verändern. Aspekte der Programmarbeit im Haus der Kulturen der Welt

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Ist der Körper immer noch ein Tabu?

Gespräch mit Ismael Ivo anlässlich der neuen Produktion Othello

von und

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Globalisierung

Warum der Tanz immer politischer wird? Weil er als Botschafter einer antifundamentalistischen Kultur dient.

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Tanz als wortloses Esperanto

Wie Migration und kulturelle Vielfalt den zeitgenössischen Tanz prägen

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Von der Schwierigkeit, nationale Denkmäler in Berlin zu errichten

Ein Beitrag zur aktuellen kulturellen Situation in Deutschland

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Den Körper schreiben

Wegsein und Dasein in den Zeichnungen von Jan Fabre

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Für eine Theorie des Androgynen

Die Figur der Überschreitung im Tanz

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Der Mensch ist nicht das Zentrum des Universums

Zum 90. Geburtstag von Kazuo Ohno. Ein Gespräch

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Tanz - Subjekt - Ritual

Drei Thesen zum Solo

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Der Körper ist eine Bibliothek

Gespräch mit Koffi Kôkô

von und

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Der zeitgenössische Tanz findet eine historische Dimension

Repertoire und Rekonstruktionen sind wichtige Voraussetzungen für die Etablierung des zeitgenössischen Tanzes

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Gespaltener Raum

Innere Konflikte des Individuums als Orte des neuen Dramas

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Pose und Bewegung zu Raum

Zu Gerhard Bonners solistischem Werk

von

aus dem Buch: Tanz Körper Politik

Weitere Beiträge anzeigen

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm