1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Anny Stöger

geboren 1921. Mit 14 Jahren Schauspielschule Neues Wiener Konservatorium (Lehrer: der später von den Nazis ermordete Jakob Feldhammer). Engagements: Oldenburg (1937/38). Güstrow (1938/40). Schneidemühl (1940/42). Kammerspiele Wien (1942/43). Freiberg (1943/49). Neue Bühne im Haus der Kultur der Sowjetunion (1950/52). Deutsches Theater Berlin (1952/70). Städtische Theater Karl-Marx-Stadt (seit 1970). Spielte 1981 die Mutter-Courage in Siegfried Höchsts Neueinstudierung des berühmten Brecht-Stückes.

Stand: 1985 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Anny Stöger

(V und Schluß)

Aufgezeichnet und mit einer Nachbemerkung von Ingeborg Pietzsch

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Anny Stöger

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann