- Anzeige -
  1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Lars Werner

wurde 1988 in Dresden geboren und studierte Medienkunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Bildhauerei am Camberwell College London und Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. Er war von 2016 bis 2017 Stipendiat der Contemporary Arts Alliance Berlin und gründete 2015 die szenische Lesereihe „Glanzoderharnisch“ sowie 2017 das Berliner Ringtheater, das sich neuer Dramatik und neuen performativen Formen widmet. Seine Stücke wurden bisher – meistens in Werkstattinszenierungen – am Deutschen Theater Berlin, an der Volksbühne Berlin, am Ballhaus Ost in Berlin und am Hans Otto Theater Potsdam aufgeführt. „Weißer Raum“ wird während der diesjährigen Ruhrfestspiele in Recklinghausen in der Regie von Anne Simon uraufgeführt. Premiere ist am 8. Juni 2018.

Beiträge

Alle

von Lars Werner

Weißer Raum

Handelnde:Uli – GleiswärterLotte – UlisEhefrau Patrick – Lottes und Ulis SohnRobert – Uni…

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Lars Werner

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach