- Anzeige -

Alle Beiträge von Margarete Affenzeller

Festivals

Menetekel einer destruktiven Gesellschaft

Ungeschönt und eindringlich blicken die Wiener Festwochen auf Arbeit, Armut und moderne Sklaverei in einer von Produktivitätssteigerung besessenen Welt

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2021

Look Out

It’s the Produktionsform, stupid!

Das Wiener Theaterkollektiv makemake produktionen durchbricht das Kategoriendenken

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 6/2021

Look Out

Eine Stiege für den Kaiser

Rita Czapka wacht als Archivarin über den Wissensspeicher des Burgtheaters Wien – und kennt so manches Geheimnis

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 5/2021

Auftritt

Salzburg: Franz, der Schläfer

Salzburger Landestheater: „Die Räuber“ von Friedrich Schiller. Regie Sarah Henker, Ausstattung Eva Musil

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 4/2021

Auftritt

Wien: Geschichtäääh

Burgtheater Wien: „Die Maschine in mir (Version 1.0)“ (DSE) von Dead Centre und Mark O’Connel; Schauspielhaus Wien: „Am Ball. Wider erbliche Schwachsinnigkeit“ von Lydia Haider

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 2/2021

Auftritt

Linz: Die Tablettendosis zählt

Landestheater Linz: „Die Sedierten“ (UA) von Martin Plattner. Regie Stephan Suschke, Bühne Momme Röhrbein, Kostüme Angelika Rieck

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 11/2020

Festivals

Reden ohne Spucken

Die Salzburger Festspiele feiern unter Abstandsregeln ihr hundertjähriges Jubiläum, während Peter Handke in seinem neuen Stück nach einem Miteinander ohne Hass und Hetze sucht

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2020

Thema

Erste Hilfe? – Österreich

Programme für freie Künstlerinnen und Künstler in der Coronakrise

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 5/2020

Gespräch

Was macht das Theater, Kornelia Kilga?

von und

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 4/2020

Look Out

Spielen bis zur Meditation

Die Grazer Schauspielerin Julia Gräfner sucht und findet die Ruhe in der Darstellung

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 2/2020

Thema

Anale Phase

Österreichs Künstler und die Polit-Malaise – Ein Land zwischen Ibiza-Skandal und Nationalratswahl

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2019

Look Out

Feministische Ökonomie

Regisseurin Bérénice Hebenstreit will durch ihr Theater Gesellschaft verändern und ist Aktivistin bei Attac

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 10/2019

Festivals

In den Ruinen Europas

Phia Ménard und ihre Compagnie Non Nova verblüffen mit „Contes Immoraux“ bei den Wiener Festwochen

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2019

Magazin

Anarchie mit klaren Regeln

Mit dem Theater Arche eröffnet in Wien eine neue freie Bühne – das erste Stück „Anstoß“ von Jakub Kavin dreht sich um die Abgründe des Sportbusiness

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 5/2019

Auftritt

St. Pölten: Die Puppen sind los

Landestheater Niederösterreich: „Am Königsweg“ von Elfriede Jelinek. Regie Nikolaus Habjan, Bühne Jakob Brossmann, Kostüme Cedric Mpaka

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 5/2019

Auftritt

Linz: Durst vorm Hochofen

Landestheater Linz: „Mythos VOEST“ von Regine Dura (UA) Regie Hans-Werner Kroesinger, Ausstattung und Videodesign Rob Moonen

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 4/2019

Magazin

Eine Stimme, durch die Literatur erklingt

Zum Tod des Burgtheater-Schauspielers Ignaz Kirchner

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 11/2018

Festivals

Kurzstreckenlauf

Die Wiener Festwochen haben schon wieder den Intendanten gewechselt. Ist Christophe Slagmuylder der nächste Lückenbüßer? Ein Kommentar

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2018

Festivals

Sonnengruß in der Blutlache

Markus Öhrns „Häusliche Gewalt“ ist die Entdeckung bei den Wiener Festwochen und erinnert in seiner Präzision an die kühlen Ehestudien Bergmans und Fassbinders

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2018

Auftritt

Linz: Sterben ist der Brauch

Landestheater Linz: „Anatomie Titus Fall of Rome“ von Heiner Müller. Regie Stephan Suschke, Bühne Momme Röhrbein, Kostüme Angelika Rieck

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 5/2018

Auftritt

Wien: Befreite Körper

Schauspielhaus Wien: „Ein Körper für jetzt und heute“ (UA) von Mehdi Moradpour. Regie Zino Wey, Ausstattung Davy van Gerven

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 3/2018

Auftritt

St. Pölten: Die Scheinheiligkeit des Gutmenschentums

Landestheater Niederösterreich: „Erleichterung“ (UA) von Árpád Schilling und Éva Zabezsinszkij. Regie und visuelles Konzept Árpád Schilling

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 1/2018

Auftritt

Wien: Liebesverlierer und Tachinierer

Volkstheater: „Wien ohne Wiener“ (UA). Ein Georg-Kreisler-Liederabend von Nikolaus Habjan und Franui. Regie und Puppenbau Nikolaus Habjan, Ausstattung Denise Heschl

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 12/2017

Magazin

Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel

Erst streicht die Stadt dem Autorentheaterprojekt Wiener Wortstätten die Förderung – dann droht ein EU-Projekt zu platzen. Mitgründer Bernhard Studlar im Gespräch

von und

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 11/2017

Auftritt

Wien: Über uns die Sintflut

Burgtheater Wien: „paradies fluten. teil eins der klimatrilogie” (ÖEA) von Thomas Köck. Regie Robert Borgmann, Ausstattung Thea Hoffmann-Axthelm

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 10/2017

Festivals

Wagner-Show im Raumschiff

Wiener Festwochen: Jonathan Meese bringt in seinem „Mondparsifal“ Richard Wagner mit der Popkultur zusammen

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2017

Protagonisten

Eine Bombe zum Kaffee?

Unter der neuen Intendanz von Marie Rötzer twittern Politiker am Landestheater Niederösterreich ihren Leichtsinn in die Welt und ein Friedenschor wartet auf seinen Auftritt

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 6/2017

Auftritt

Wien: Nebel über Europa

Burgtheater: „Ein europäisches Abendmahl“ von Jenny Erpenbeck, Nino Haratischwili, Elfriede Jelinek, Terézia Mora und Sofi Oksanen. Regie Barbara Frey, Bühne Martin Zehetgruber, Kostüme Esther Geremus

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 3/2017

Protagonisten

„Es ist wieder ein Deutscher!“

Hermann Schneider leitet seit dieser Spielzeit das Landestheater Linz – und hat am Mehrspartenhaus rund 3000 Plätze zu füllen

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 12/2016

Weitere Beiträge anzeigen

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers