1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Mark Grigor’evič Meerovič

geboren 1956 in Irkutsk, studierte bis 1978 am Irkutsker Polytechnischen Institut Architektur und schloss 1984 seine Aspirantur am Lehrstuhl Theorie und Geschichte des Städtebaus des Moskauer Architekturinstituts mit der Verteidigung seiner Dissertation ab. 2004 habilitierte er sich zum Doktor der Geschichtswissenschaften und wurde zum Professor berufen. Er ist Ehrenmitglied der Höheren Schule Russlands. Meerovič ist praktizierender Architekt, er ist Autor von mehr als 200 Interieurs und ca. 15 Architektur- und Städtebauprojekten. Als Mitglied eines Autorenkollektivs erhielt er 2010 den Nationalpreis Russlands für ein Projekt zur komplexen Rekonstruktion eines historischen Quartiers in Irkutsk. Er ist Mitglied des Architekten- und des Designerverbandes Russlands. Seine wissenschaftlichen Arbeiten behandeln einen weiten Kreis von Fragen der Theorie von Architektur und Städtebau. Insgesamt veröffentlichte er etwa 400 wissenschaftliche Arbeiten, darunter 20 Monografien (z. T. mit Koautoren), von denen einige in Deutschland, Italien und Rumänien erschienen. Meerovič ist korrespondierendes Mitglied der Russischen Akademie für Architektur und Bauwissenschaften sowie der Internationalen Architekturakademie (Abteilung Moskau). Für seine wissenschaftlichen und praktischen Arbeiten wurde er 2012 mit dem Ehrentitel Verdienter Architekt Russlands geehrt.

Stand: 2014 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Mark Grigor’evič Meerovič

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Mark Grigor’evič Meerovič

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann