Schauspiel Köln

Schauspiel Köln, im Hintergrund die Oper Köln. Architekt beider Gebäude: Wilhelm Riphahn
Foto: Raimond Spekking, lizensiert unter CC BY-SA 4.0

Das Schauspiel Köln ist die traditionelle Schauspielstätte Kölns. Es bildet zusammen mit der Oper Köln und weiteren Häusern die Bühnen der Stadt Köln. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude verfügt über 830 Plätze im Großen Haus, 120 in der Schlosserei sowie 60 im Erfrischungsraum. Außerdem wurde die denkmalgeschützte Halle Kalk mit 200 Plätzen bis zur Schließung im Sommer 2015 wegen Einsturzgefahr bespielt. Als Interimsspielstätte während der umfangreichen Sanierung des Schauspielhauses dient seit der Spielzeit 2013/14 (September 2013) Depot 1 und Depot 2 auf dem Gelände des ehemaligen Carlswerks in der Schanzenstraße in Köln-Mülheim.

Bücher & Zeitschriften

Text-Beiträge

Spielstätten-News

Premieren

Freitag, 16.11.2018

Jordan Tannahill: Concord Floral

(Deutsche Erstaufführung, Regie: Bassam Ghazi)

Donnerstag, 01.11.2018

n. Fjodor M. Dostojewski: Ein grüner Junge

(Uraufführung, Regie: Frank Castorf)

Samstag, 27.10.2018

Rainald Grebe: Effzeh! Effzeh!

(Uraufführung, Regie: Rainald Grebe)

Freitag, 26.10.2018

Wolfgang Borchert: Draußen vor der Tür

(Regie: Charlotte Sprenger)

Samstag, 06.10.2018

Anton Tschechow: Drei Schwestern

(Regie: Pinar Karabulut)

- Anzeige -
- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler